Dienstag, 31. Dezember 2013

Der Ober bringt dem Gast die Suppe,...

...und hält den Teller so, dass sein Finger drinhängt.

"Warum haben Sie bitte Ihren Finger in meiner Suppe?"

"Ja, also, ich habe einen vereiterten Finger und mein Arzt hat gesagt, ich soll ihn warm halten, damit er schneller heilt."

"Igitt, das ist ja ekelhaft, da könnten Sie sich den Finger eigentlich gleich in den Hintern stecken, da ist es auch schön warm!"

"Ja, da war er ja auch, bis Ihre Bestellung kam!"

Frohes neues Jahr

Auf Wiedersehen 2013. Wir wünschen Ihnen allen einen guten Start in das neue Jahr und ein gesundes und erfolgreiches 2014.

 

 

Dienstag, 24. Dezember 2013

Vanillekipfel

Sie benötigen:

180 g Mehl, 70 g geriebene Mandeln und Nüsse, 125 g Margarine, Salz, 50 g Zucker, 1 Ei, vanilierter Staubzucker

Die Zubereitung:

Aus Mehl, Mandeln, Margarine, Salz, Zucker und Ei rasch einen Mürbeteig kneten und kalt gestellt ruhen lassen. Den Teig in gleich große Stücke teilen, Hörnchen daraus formen und auf leicht gefettetem Blech goldgelb backen. Sofort in vanilliertem Staubzucker wälzen. Auch aus einem verfeinerten Backpulver-Knetteig lassen sich Vanillekipfel bereiten.


Frohe Weihnachten


Wir wünschen Ihnen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2014.


Montag, 23. Dezember 2013

Käsefrikadellen

400 g Gehacktes, 1 Eigelb, 1 eingeweichtes und wieder ausgedrücktes Brötchen, 1 Zwiebel und etwas Petersilie-beides gehackt-miteinander verarbeiten und mit Salz, Pfeffer, Majoran sowie etwas Muskat abschmecken. 60 g Räucherspeck und 1 Stange Porree feinwürfelig schneiden und zusammen andünsten. Den Fleischteig in 4 Portionen teilen, diese flach drücken, Speck-und Porreewürfelchen daraufgeben und zu Rollen formen. In Fett langsam ringsum braun braten. Zuletzt auf jede Rolle 1 Scheibe Schnittkäse legen, den Tiegel zudecken und auf kleiner Flamme den Käse zerlaufen lassen. Beim Servieren über jede Portion etwas Tomatenketchup laufen lassen. Dazu paßt Kartoffelbrei und Tomatenalat.

Mord in Hollywood


Krimi Dinner Musical-Mord in Hollywood


Das etwas andere Dinner in Goslar im Hotel-Der Achtermann am 18.01.2014. Der Einlass erfolgt ab 19:00 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist 19:30 Uhr. Die Kartenpreise betragen 79 Euro pro Person inklusive Show und 4-Gänge Menü, zuzüglich Vorverkaufs-Gebühr und Getränke.
Die Karten erhalten Sie ausschließlich im Vorverkauf unter www.feine-dinner-shows.de oder unter der telefonischen Tickethotline: 0700-23455234.

Freitag, 20. Dezember 2013

Harzer Gehacktesstippe

Sie benötigen:

300 g Schweinegehacktes, eine geschälte und geschnittene Zwiebel, zwei Stück geschälte und geschnittene Knoblauchzehen, 1 Eßl Senf, 5 saure Gurken, 1/2 Teelöffel Kümmel, 5 Eßl saures Gurkenwasser, Pimentkörner, Wachholderbeeren, Lorbeerbätter und 0,25 l Brühe.

Zubereitung:

In einer Pfanne Zwiebel und Knoblauch anrösten, das Gehacktes in kleinen Stücken zerteilt dazugeben und das ganze anbraten. Die Pimentkörner, Wachholderbeeren, Lorbeerblätter und die Gurke dazugeben und mit anrösten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Senf würzen. Gurkensaft und Brühe aufgießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Zum Andicken etwas Soßenbinder oder Speisestärke verwenden und zusammen mit Roter Bete oder Salat servieren.

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Jägertopf


Sie benötigen dazu:

500 g Hasenkeule, 250 g Zwiebeln, 50 g Speck, 50 g Butter, 500 g Steinpilze, Maronen oder Pfifferlinge, 250 g gelbe Rüben, Salz, Pfeffer, 1/4 l Fleischbrühe, Petersilie

Zubereitung:

Schneiden Sie das Hasenfleisch in Würfel und braten diese in heißer Butter mit zerlassenem Speck kräftig an. Nach ca. 10 Minuten geben Sie die gehackte Zwiebel dazu und braten sie kurz mit. In ein Auflaufform füllen Sie dann bitte abwechselnd eine Schicht Fleisch, die geputzten, grob zerkleinerten Pilze und die gewürfelten, gelben Rüben, die letzte Lage besteht aus Fleisch. Würzen Sie nun die Lagen mit Salz und Pfeffer, gießen die Fleichbrühe darüber und bestreuen das ganze mit Petersilie. Deckel drauf und bei mittlerer Hitze in ca. 45 bis 55 Minuten garen.

Gebratene Gans

Sie benötigen:


1 Gans, 2 kg Salz, Pfeffer, 60 g Butter nach Belieben, Zwiebel, Gelbrühe

Zubereitung:

Die abgehängte Gans wird gesengt. Kopf, Hals, Flügel und die Beine abgehackt. Zum Ausnehmen schneiden Sie die Haut bis zum Brustbein auf, lösen zuerst das Fett und nehmen die Gans vorsichtig aus. Schneiden Sie nun an der Leber die Galle weg und lösen von den Därmen das Fett. Waschen Sie die Gans. Dann wird sie mit Salz und Pfeffer eingerieben, zugenäht, dressiert, in heißem Fett angebraten, in den Backofen gestellt und unter öfterem Begießen etwa eine Stunde knusprig gebraten. Die Sauce abfetten, mit etwas Fleischbrühe, nach Belieben Stärkemehl aufkochen. Kopf, Hals, Flügel, Beine und Magen verwerten Sie zu Gänsepfeffer oder braten Sie einfach mit. Das Fett wird gewässert, dann ausgekocht.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Weihnachtsengel backen

Sie benötigen:

250 g Weizenmehl, 1 gestrichener Teelöffel Backpulver-Backin, 75 g  Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1/2 Fläschchen Rum-Aroma, 1 Messerspitze gemahlenen Kardamom, 1 Messerspitze gemahlenen Zimt, 1 Ei, 75 g Butter, gesiebten Puderzucker, Eiweiß, aufgelöste grüne und rote Götterspeise, Instant Kaffee

Die Zubereitung:

Mischen Sie für den Teig die 250 g Weizenmehl mit dem Backpulver, sieben das ganze auf einer Tischplatte und drücken in die Mitte eine Vertiefug ein. Geben Sie dort bitte den Zucker, das Päckchen Vanillin Zucker, Rum Aroma, Kardamom, Zimt und das Ei hinein und verarbeiten das ganze mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei. Verkneten Sie nun alle Zutaten zu einem glatten Teig. Sollte dieser allerdings klebrig sein so stellen sie diesen einige Zeit in den Kühlschrank. Rollen Sie nun bitte den Teig auf ca. 0,5 cm Dicke aus und schneiden die Engelsfiguren am besten mit einer vorgefertigten Papierschablone aus und legen sie dann auf ein gefettetes Backblech.
Nach dem Backen können Sie nach Belieben den Guß gestalten. Sie können zum Beispiel den gesiebten Puderzucker mit so viel Eiweiß verrühren, daß eine dickflüssige Masse entsteht. Einen Teil davon können Sie dann mit Eigelb und aufgelöster grüner und roter Götterspeise sowie Instant Kaffee färben. Verzieren Sie dann die Engel mit dem Guß

Backzeit:

Strom: 175-200 Grad,
Gas: 5 Minuten vorheizen Stufe 3-4
Backzeit: ca 10 Minuten

Montag, 9. Dezember 2013

Christstollen

Sie benötigen:

1000g Mehl, 100g Hefe, 1/2 Liter Milch, 200g Zucker, 450g Butter, die abgeriebene Schale einer Zitrone,  1/2 TL Kardamom, 1/2 TL Muskatblüte, Salz, 500g Rosinen, 150g Korinthen, 150g Zitronat, 100g Orangeat, 150g süße Mandeln, 50g bittere Mandeln, Butter zum Bestreichen, Vanillezucker, Puderzucker

Die Zubereitung:

Alle Zutaten bereitet man am Vorabend vor. Das Zitronat und Orangeat werden fein gewürfelt, die Mandeln überbrüht und abgezogen, die süßen Mandeln gehackt, bittere Mandeln gerieben. Alles bitte an einen warmen Ort stellen. Am nächsten Tag bereitet man einen Hefeteig, der gut aufgehen muß. Nun erst wird die Füllung mit dem Teig verknetet, bis alles gleichmäßig verteilt ist. An einem warmen Ort abermals ca. 30 Minuten gehen lasen, nochmals gründlich durcharbeiten und wieder ca. 45 Minuten zum Aufgehen warm stellen. Nun formt man einen  Stollen und bäckt ihn bei mittlerer Hitze ca. 80 Minuten. Noch heiß wird der Stollen reichlich mit Butter bepinselt und dann mit grobem Zucker, mit Vanillezucker und zum Schluß mit Puderzucker bestreut. Der Stollen soll bis zum Anschneiden mindestens eine Woche, besser noch länger, lagern.


Donnerstag, 5. Dezember 2013

Adventskalender

Vom 01. bis 24. Dezember bietet Amazon.de im Adventskalender jeden Tag die Top 30 Angebote für Schnäppchenjäger.

Zum Adventskalender


Mittwoch, 4. Dezember 2013

Bunte Sterne


Die Zutaten: 

250 g Weizenmehl, 1 Messerspitze Backpulver, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Messerspitze gemahlenen Zimt, 1 Messerspitze gemahlenen Kardamon, 1 Messerspitze gemahlene Nelken, 1 Messerspitze gemahlene Muskatblüte, 1 Ei, 125 g Margarine, 100 g dunkle Kuvertüre, bunte Zuckerstreusel.

Die Zubereitung:

Mischen Sie 250 g Weizenmehl mit einer Messerspitze Backpulver und sieben beides zusammen auf einer Tischplatte durch. Drücken Sie in die Mitte eine Vertiefung ein. Geben Sie nun 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Meserspitze gemahlenen Zimt, 1 Messerspitze gemahlenen Kardamon, 1 Messerspitze gemahlene Nelken, 1 Messerspitze gemahlene Muskatblüte und 1 Ei hinein und verarbeiten das ganze mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei. Schneiden Sie 125 g kalte Margarine in Stücke, geben diese auf den Brei und bedecken ihn mit Mehl. Kneten Sie von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig. Sollte dieser verkleben, stellen Sie ihn einige Zeit lang kalt. Rollen Sie den Teig dünn aus und stechen die Sterne in zwei Größen (jeweils gleiche Anzahl) aus und legen diese auf ein gefettetes Backblech. 

Backen: Acht bis Zehn Minuten Backzeit bei Strom: 175-200, Gas 5 Minuten vorheizen-Stufe 3-4

Für den Guß: Verrühren Sie 100 g dunkle Kuvertüre in einem kleinen Topf im Wasserbad zu einer geschmeidigen Masse. Bestreichen Sie die großen Sterne und legen die kleinen darauf, so daß die braunen Spitzen der unteren Sterne zu sehen sind und bestreuen Sie die Sterne zum Abschluß mit bunten Zuckerstreuseln.

Donnerstag, 28. November 2013

Mit der Dampflok zum Weihnachtsmarkt

Der Leipziger Weihnachtsmarkt und seine Tradition reichen bis in das 15. Jahrhundert zurück. Er ist mit seinen 250 Ständen einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Besuchen auch Sie den Weihnachtsmarkt in Leipzig-verbunden mit einer Fahrt mit der Dampflok.

Wann: Am 21.12.2013
Wo: Abfahrtszeiten: 09:00 Uhr ab Blankenburg, 09:20 Uhr ab Halberstadt-Spiegelsberge und um 10:00 Uhr ab Aschersleben. Planmäßige Ankunft in Leipzig wird ca. 13:00 Uhr sein. Rückfahrt ab Leipzig um 18:30 Uhr.

Ihre telefonischen Reservierungen werden täglich in der Zeit von 17:00-19:00 Uhr unter der Telefonnummer
0151-15615097
entgegengenommen. Karten erhalten Sie aber auch im Modellbahngeschäft "Blankenburger Lokschuppen oder telefonisch unter
03944-369440



Dienstag, 26. November 2013

Zimt-Makronen

Sie brauchen:

- 1 Packung Feingebäck Backmischung Nuß Makronen Gebäck
- 2 Eiweiß
- 2 Teelöffel Wasser
- 1-2 Meserspitzen gemahlenen Zimt

Geben Sie alle Zutaten in eine Rührschüssel und verarbeiten diese mit einem elektrischen Handrührer mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 2 Minuten zu einer glatten Masse. Die angerührte Masse setzen Sie nun in haselnußgroßen Portionen auf ein gefettetes Backblech und backen es im Backofen auf der obersten Schiene.

Backzeit: Die Backzeit beträgt 12-18 Minuten.
Strom bei 200 Grad, Gas 5 Minuten vorheizen Stufe 3-4

Für den Guß rühren Sie bitte gesiebten Puderzucker mit heißem Wasser glatt und besprenkeln die Makronen damit. Nach Belieben können sie Ihre Kreation noch mit Kirschen garnieren.



Sonntag, 24. November 2013

Veranstaltungstipps Dezember

Veranstaltungstipps vom 01.12-15.12.2013


01.12. Veranstaltung Theater Express Rübelandbahn, Ort: Blankenburg-Bahnhof in der Zeit von 13.50-17.00 Uhr

05.12-08.12. Veranstaltung Burg Weihnacht, Ort: Seesen-Wilhelmsplatz in der Zeit von 15.00-20.00 Uhr

13, 14 und 15.12. Veranstaltung Purple Schulz & Zonenrocker Weihnachtstour, Ort: Ilsenburg-Berghotel ab 19.30 Uhr, Eintrittspreis 19,50 Euro



Donnerstag, 21. November 2013

Irgendwie witzig


Rosa beichtet ihre Sünden. Der Pfarrer hört sie an und ermahnt sie zum Schluß: 
"Weißt Du, was du mit deinen vielen Sünden verdienen würdest?"
"Ja, daß weiß ich Herr Pfarrer. Aber ich mach mir nichts aus Geld!"

Dienstag, 12. November 2013

Restaurants in Wernigerode


- Brauhaus, Breite Straße 24, 38855 Wernigerode

- Krummelsches Haus, Breite Straße 72, 38855 Wernigerode

- Casa Vita, Marktstraße 35, 38855 Wernigerode

- Zeitwerk, Große Bergstraße 2a, 38855 Wernigerode

- Orchidea Huong, Klintgasse 1, 38855 Wernigerode

- Kartoffelhaus Altwernigerode, Marktstraße 14, 38855 Wernigerode

- Bohlenstube, Marktplatz 2, 38855 Wernigerode

- Grüne Gurke, Veckenstedter Weg 63, 38855 Wernigerode

- Ratskeller, Marktplatz 1, 38855 Wernigerode

- Cafe am Markt, Marktplatz 6, 38855 Wernigerode

- Vis a vis, Marktplatz 5, 38855 Wernigerode

- Da Toni, Grüne Straße 4, 38855 Wernigerode

- Restaurant 1835 im Hotel Alfora, Bahnhofstraße 24, 38855 Wernigerode

- Löwenbräu, Am Kohlmarkt, 38855 Wernigerode

- Harzblut, Breite Straße 108, 38855 Wernigerode

- Zur Post, Marktstraße 17, 38855 Wernigerode

- Pegasos, Breite Straße 94, 38855 Wernigerode

- Christianental, Christianental 43, 38855 Wernigerode

- La Collina, Burgberg 15, 38855 Wernigerode

- Hexenkessel, Breite Straße 15, 38855 Wernigerode

- Bodega, Marktstraße 10-14, 38855 Wernigerode

- Ins kleine Paradies, Unterengengasse 6-8, 38855 Wernigerode

- Hotel & Restaurant Schanzenhaus, Zwölfmorgental 30, 38855 Wernigerode

- Casa Mia, Friedrichstraße 88, 38855 Wernigerode

- Das Grill House, Große Bergstraße 3, 38855 Wernigerode

- Mad Joe´s, Pfarrstraße 36, 38855 Wernigerode

- La Rustica, Unterengengasse 14, 38855 Wernigerode

- Zum Eselskrug, An der Malzmühle 18, 38855 Wernigerode

- Ratscafe, Marktstraße 3, 38855 Wernigerode

- Thai-China Restaurant, Breite Straße 89, 38855 Wernigerode

- Eiskaffee im Torwachhaus, Am Schloß 8, 38855 Wernigerode

- Hasseröder-Hof, Amtsfeldstraße 33, 38855 Wernigerode

- Jägerklause, Friedrichstraße 122, 38855 Wernigerode

- Die Stuben, Marktplatz 2, 38855 Wernigerode

- La Romantica, Bahnhofsplatz 1, 38855 Wernigerode

- Ristorante Pizzeria Firenze, Marktplatz 9, 38855 Wernigerode

- Grüne Papaya, Gustav-Petri-Straße 4, 38855 Wernigerode

- Am Nicolaiplatz, Breite Straße 17, 38855 Wernigerode

- Zur Tanne, Breite Straße 57, 38855 Wernigerode

- Schlemmercafe Sachsen-Anhalt, Breite Straße 9, 38855 Wernigerode

- Parkrestaurant im Bürgerpark, Dornbergsweg 27, 38855 Wernigerode

- Gaststätte Capitol, Burgstraße 1, 38855 Wernigerode

- Weinkeller 1360, Marktplatz 2, 38855 Wernigerode

- Schlieper´s, Burgstraße 7, 38855 Wernigerode

- Fürsten-Grotte, Burgberg 9a/b, 38855 Wernigerode

- Raatsstübchen, Breite Straße 10, 38855 Wernigerode

- Hotel Erbprinzenpalais, Lindenallee 27, 38855 Wernigerode

- HKK Hotel, Pfarrstraße 41, 38855 Wernigerode

- Restaurant Hoa Lan, Burgstraße 55, 38855 Wernigerode

- Creperia Lorette, Burgstraße 38, 38855 Wernigerode

- Harzstuben, Breite Straße 100, 38855 Wernigerode

- Poseidon, Ringstraße 37, 38855 Wernigerode

- Schloßcafe, Am Schloß 1, 38855 Wernigerode

- Cafe Burgstraße, Burgstraße 18, 38855 Wernigerode

- Harzwald Restaurant, Bahnhofsplatz 1, 38855 Wernigerode

- Gästehaus Mann, Mühlental 76, 38855 Wernigerode

Wolken


Donnerstag, 7. November 2013

Nikolaus Kopernikus

Veranstaltungtipp:

Die Welt des Nikolaus Kopernikus, auf den Spuren von Nikolaus Kopernikus. Ein Vortrag von Hannjo Humpsch und Wilfried Lassak über den Schöpfer des heliozentrischen Weltbildes der vor 540 Jahren geboren wurde.

WANN: 08.11.2013
VERANSTALTUNGSORT: Quedlinburg, Bildungshaus Carl Ritter, Heiligengeiststraße 8
UHRZEIT: 19:00 Uhr

Und es schmeckt in Vienenburg


- Restaurant am Finkenherd, Osterwiecker Straße 75, 38690 Vienenburg

- Klosterkrug, Wöltingerode 3, 38690 Vienenburg

- El Greco, Brückenstraße 13, 38690 Vienenburg

- Alte Zollstation, Goslarer Straße 4, 38690 Vienenburg

- Bestehorn-Hof, Kaiserstraße 3, 38690 Vienenburg

- Wirtshaus zur Vienenburg, Brückenstraße 13, 38690 Vienenburg

- Ristorante La Montana, Wiedelaher Straße 6, 38690 Vienenburg

Und es schmeckt in Thales Ortsteilen


- Hotel Warnstedter Krug, Hauptstraße 118, 06502 Thale, Friedrichsbrunn

- Hanolds Bräustüb´l, Hauptstraße 35, 06502 Thale, Friedrichsbrunn

- Zur Bode, Alte Blankenburger Straße 1, 06502 Thale, Wendefurth

- Bergcafe, Ortsstraße 27, 06502 Thale, Treseburg

- Hotel Harzresidenz, Infang 4, 06502 Thale, Friedrichsbrunn

- Zum Hecht, Am Stausee 2, 06502 Thale, Wendefurth

- Zum Alten Forsthaus Todtenrode, Todtenrode 1, 06502 Thale, Altenbrak

- Cafe und Pension Theodor Fontane, Forstweg 3, 06502 Thale, Altenbrak

- Ferienpension zur Unterklippe, Hauptstraße 59, 06502 Thale, Friedrichsbrunn

- Hotel Restaurant Cafe Waldesruh, Sellstraße 252, 06502 Thale, Allrode

- Cafe Berner, Hauptstraße 117, 06502 Thale, Friedrichsbrunn

- Ferienpark Merkelbach, Am Bergrat Müllerteich, 06502 Thale, Friedrichsbrunn

- Am Kiefernwäldchen, Georgshöhstraße 15, 06502 Thale, Neinstedt

- Deutsches Haus Heintze, Straße des Friedens 366, 06502 Thale, Westerhausen

- Hotel Restaurant Hubertushöhe, Sellstraße 174, 06502 Thale, Allrode

- Probierstube und Weinkeller, Bockstraße 10, 06502 Thale, Weddersleben

- Zum gemütlichen Eck, Halberstädter Straße 44, 06502 Thale, Westerhausen

- Hotel Bodeblick, Halde 1, 06502 Thale, Treseburg
Powered by Marktplatz, Trödelmarkt & Flohmarkt Kleinanzeigen kostenlos inserieren & verkaufen